SeneCura Sozialzentrum Trofaiach

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
05.01.2018

SeneCura Trofaiach: Die stillste Zeit im Jahr...

Bunter Aktivitätenmix erfreut BewohnerInnen in Trofaiach

Die sogenannte „stillste Zeit im Jahr“ ist im Senecura Sozialzentrum Trofaiach, Haus Verbena, geprägt von „Oh du Fröhliche“ und „Oh Jubel oh Freud“; den gerade in der Adventzeit gibt es in Trofaiach und Umgebung eine Fülle von Veranstaltungen, die von den BewohnerInnen der Verbena besucht werden können.

 

So besuchte zB. Adolf Lampl aus Vordernberg das Haus Verbena und begeisterte die SeniorInnen mit seinen selbstverfassten Gedichten und Geschichten, begleitet von Gitarristin Viktoria Eberhard. Aber auch die Lebkuchenausstellung in der katholischen Pfarre Trofaiach war einen Besuch wert, und so konnten sich die BewohnerInnen von den Köstlichkeiten der BäuerInnen aus der Region selbst überzeugen. Gleich zweimal besuchten die Krampussgruppen aus Trofaiach das Haus Verbena. Die „Rötzer Teufel“, die traditionell das Haus Verbena besuchen, sowie die „Reiting Teufel“ mit „Frau Perchta und Engerl“ überraschten die SeniorInnen mit ihrer mystischen Darbietung.

 

Einige Male besuchten die Damen der Seniorenantimation mit BewohnerInnen der Verbena auch den Christkindlmarkt in Leoben. Bei Glühwein und Langos wurden die Austellungsartikel bestaunt und so manches Weihnachtsgeschenk erstanden. Auch ein Besuch im LCS durfte in der Weihnachtszeit nicht fehlen, und so wurde in beiden Etagen geshoppt und auch im Kaffeehaus sorgte die „Jumbo Tasse Cappucino“ für überraschte Gesichter. Bei den Heimfahrten wurde noch die festlichte Beleuchtung am Hauptplatz bestaunt, wo glänzende Augen und so einige Freudenträne die Ausflüge abschlossen.

 

Weihnachtskonzert einmal anders: „Irish Christmas“ mit Desmond Doyle in der Aula
Rockige Weihnachtsklänge, Anekdoten zum Schmunzeln und eine silberhelle Stimme von Susanne Steinkellner ließ die BewohnerInnen der Verbena das Weihnachtskonzert einmal anders erleben. Eine Adventfeier gestaltet vom AGV Chor unter Mitwirkung des Verbena Chorleiters Alfred Rohr und Lesungen der Seniorenanimation ließen auch diesen vorweihnachtlichen Nachmittag wunderschön ausklingen.

 

Weihnachtsfeier und Silvesterabend

Zudem ließ das Ambiente des „Advent im Schlosspark“ sowie das liebevoll gestaltete Weihnachtsdorf mit den herrlichen Köstlichkeiten und Handarbeiten die Herzen der BewohnerInnen höher schlagen. Die Weihnachtsfeier für BewohnerInnen und deren Angehörigen ist neben all den Festen und Aktivitäten jedoch immer der Höhepunkt des Jahres. Nach vielen Vorbereitungen gelang es dem Team der Verbena immer wieder eine sehr besinnliche und festliche Feier zu gestalten. Aussteller aus der Region, die Anglöckler, die Weihnachtsbotschaft durch die katholische und evangelische Pfarre, aber auch die Lesestube wo Weihnachtsgeschichten vorgelesen werden und dazwischen Weihnachtlieder gesungen werden, waren ein fixer Bestandteil dieser Feier.

 

Nach dem Entzünden der Kerzen am Christbaum läutete das Christkind das Bescherungsglöckchen und so konnten sich die BewohnerInnen der Verbena, so wie „Weihnachten zu Hause“ ihre individuellen Weihnachtsgeschenke, die von den MitarbeiterInnen liebevoll ausgesucht wurden, abholen.  Musikalisch begleitet wurde dieses schöne Fest von der Familienmusik Wagner.

Das Jahresende startete fröhlich mit der Dezember-Geburtstagsfeier sowie der anschließenden Silvesterfeier. Hannelore Schwarzl samt Team begleitete die SeniorInnen durch den Nachmittag. Höhepunkt der Feier war natürlich das Feuerwerk.

Fotos:

Bildtext:
Eine Perchtengruppe zu Besuch im SeneCura Sozialzentrum Trofaiach

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Geschenkübergabe an die BewohnerInnen des Hauses

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Engelchen helfen bei der Geschenkübergabe zu Weihnachten

» Hochaufgelöstes Bild downloaden