SeneCura Sozialzentrum Trofaiach

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
31.07.2017

SeneCura Sozialzentrum Trofaiach-Haus Verbena feiert 15-Jahr-Jubiläum

Großes Fest mit viel Musik, Zirkusvorstellung und 200 fröhlichen Gästen

Vor 15 Jahren, anno 2002, öffnete das SeneCura Sozialzentrum Trofaiach – Haus Verbena seine Pforten. Das Haus zelebrierte sein tolles Bestandsjubiläum vor kurzem mit einer großen Feier, die für Jung und Alt viele Attraktionen in petto hatte. Nach dem offiziellen Festakt mit Ehrungen und der Segnung durch Pfarrerin Daniela Kern, Pastoralassistentin Ruth Sattinger und Hausseelsorgerin Monika Brottrager-Jury, verwöhnte das SeneCura Team die vielen Gäste mit herzhaften Speisen vom Grill und einem riesigen Buffet an tschetschenischen Mehlspeisenkreationen. Eine Zirkusvorstellung des Zirkus Penelli und das Fahren mit der Feuerwehr-Drehleiter faszinierte vor allem die jüngeren Besucher/innen.

 

Seit 15 Jahren ist das SeneCura Sozialzentrum in Trofaiach bekannt für beste Pflege sowie Betreuung und bietet 115 Steirerinnen und Steirern ein Zuhause zum Wohlfühlen. Das langjährige Bestehen feierte das Haus unlängst gebührend mit einer großen Feier, zu der nicht nur die Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen, sondern auch ihre Familien recht herzlich eingeladen waren. Bereits um 10 Uhr spielte die Stadtkapelle Trofaiach, danach begann der offizielle Festakt mit Ansprachen. Im Zuge dessen wurden auch zwölf Mitarbeiter/innen geehrt, die schon seit der Gründung im Jahr 2002 im Sozialzentrum arbeiten. „Es ist ein schönes Gefühl, dass sich nicht nur unsere Bewohnerinnen und Bewohner hier zu Hause fühlen, sondern dass auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zufrieden sind. Gemeinsam sind wir ein starkes Team“, freut sich Michael Chachlikowski, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Trofaiach – Haus Verbena über die langjährige, gute Zusammenarbeit. Stellvertretend für alle Bewohner/innen wurden zudem Renate Oberer und Günter Huber geehrt, von Seiten des Ehrenamtes wurde Alfred Rohr für sein langjähriges Engagement gewürdigt. Die evangelische Pfarrerin Daniela Kern, die katholische Pastoralassistentin Ruth Sattinger sowie Hausseelsorgerin Monika Brottrager-Jury segneten das Haus anschließend. Die Stimmung am Fest war bestens, alle amüsierten sich gut und genossen den Tag – nicht zuletzt aufgrund der vielen köstlichen Speisen, denn es gab ein reichhaltiges Angebot an Grillspezialitäten und hausgemachte Eisenkraut-Kostproben, als kleine Anspielung auf den Hausnamen.

 

Jubiläumsfest sorgt für Partystimmung bei Groß und Klein

Besonderes kulinarisches Highlight: Raisa Salmanova, die in der Nähe des Sozialzentrums wohnt, hat sich für das Jubiläumsfest ehrenamtlich bereit erklärt, Mehlspeisen nach tschetschenischer Art gemeinsam mit einigen Helferinnen zu backen. Für die jüngeren Gäste gab es an diesem Tag eine sensationelle Show vom Zirkus Penelli zu sehen und mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Trofaiach konnte man sich das Sozialzentrum gut von oben ansehen. Für einen weiteren tollen Programmpunkt sorgten die Mitarbeiter/innen des SeneCura Sozialzentrums Haus Verbena: Unter dem Motto „Tränen der Sonne“ ließen sie die letzten 15 Jahre Revue passieren und sorgten für viele strahlende Gesichter unter den rund 200 Gästen. Als Ehrengäste begrüßte das Team Mag. Gabriele Richter, Geschäftsführerin von SeneCura, Karin Kaltenegger, SeneCura Regionaldirektorin Steiermark, Bürgermeister Mario Abl, Stadtamtsdirektor i.R. Helmut Schrotthofer, sowie Bürgermeister i.R. August Wagner. Musikalisch umrahmt wurde das Jubiläumsfest von den Gruppen „Almrausch Buam“ und „Dulemann-Power-Trio“. „Ich möchte mich bei allen ganz herzlich bedanken, die uns bei der Vorbereitung für das Fest geholfen haben und natürlich auch bei allen, die mit uns dieses Jubiläum würdig gefeiert haben. Auf viele weitere Jahre!“, so Michael Chachlikowski, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Trofaiach – Haus Verbena.

Fotos:

Bildtext:
Nicht umsonst trägt das SeneCura Sozialzentrum Haus Verbena eine Kräuterart im Namen: Mitarbeiterin Sylvia Höss vergab am Fest kleine Geschenke und Kostproben. © Mario Okrodelnik

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Der Zirkus Penelli begeisterte das Publikum mit einer atemberaubenden Show. © Mario Okrodelnik

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Herzliche Stimmung bei der Mitarbeiterehrung: Mitarbeiterin Beate Wallner erhält zum Dank für ihre langjährige Mitarbeit ein goldenes Präsent (im Bild v.l.n.r. mit Michael Chachlikowski, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Trofaiach – Haus Verbena, Mitarbeiterin Beate Wallner, Karin Kaltenegger, SeneCura Regionaldirektorin Steiermark, Mag. Gabriele Richter, Geschäftsführerin SeneCura). © Mario Okrodelnik

» Hochaufgelöstes Bild downloaden